Dr. med. dent. Wim van Thoor
Waldfeuchter Strasse 301 · 52525 Heinsberg-Kirchhoven
Telefon 02452 989 200 · Telefax 02452 989 205

News

20.08.2019    Arzt hat Anspruch auf Löschung seines Basisprofils bei jameda
Ist es das Urteil, auf das so viele gewartet haben? Auf Bewertungsplattformen lesen "rzte und Zahnärzte Online-Bewertungen über sich, die sie lieber nicht sehen würden. Patienten werfen ihnen beispielsweise Behandlungsfehler vor, die nicht gemacht
mehr lesen

20.08.2019    Vertrauen in "rzte hoch
Die Versichertenbefragung zeigt es immer wieder: Ganz gleich, welches Bild die Politik von der ambulanten Versorgung in Deutschland zeichnet, das Vertrauen der Versicherten in ihre "rzte kann das nicht erschüttern.
mehr lesen

19.08.2019    Erfolgsmodell für Pflegeheime
Kooperationen von Zahnärzten mit Pflegeeinrichtungen sind ein echtes Erfolgsmodell für die Verbesserung der Mundgesundheit von gesetzlich versicherten Patienten in Heimen. Das ist ein zentrales Ergebnis des ersten gemeinsamen Evaluationsberichtes von
mehr lesen

15.08.2019    Das kommt nicht in die Tüte
Zahnärzte geben Tipps für die zahnfreundliche Schultüte.
mehr lesen

24.04.2019    Tag der Zahngesundheit
Der 25. September 2019 ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund " Ich feier’ meine Zähne!“.
mehr lesen

04.12.2018    Langzeiterfolg sollte in klinischen Studien belegt sein
DGI-Empfehlung in aktueller Implantat-Debatte: Langzeiterfolg sollte in klinischen Studien belegt sei. In der aktuellen Debatte über die Sicherheit von Medizinprodukten, ausgelöst durch die Veröffentlichung der „Implant Files“ in der Süddeutschen Z
mehr lesen

17.08.2018    Notstand bei der Mundhygiene von Pflegebedürftigen
Expertinnen für Seniorenzahnmedizin der Zahnärztekammer Niedersachsen (ZKN) fordern mehr Engagement für die Zahnpflege alter Menschen.
mehr lesen

03.08.2018    Zahnimplantatversorgungen bei multiplen Zahnnichtanlagen
Leitlinie zur Rehabilitation von Patienten mit Zahnnichtanlagen
mehr lesen

01.08.2018    Experten sensibilisieren für Weichgewebsmanagement
Das Weichgewebe bleibt nur dann langzeitstabil, wenn die prothetischen und biologischen Parameter berücksichtigt werden. Einflussfaktoren auf das Weichgewebsmanagement am Implantat sind beispielsweise Lappendesign, Nahttechnik und -material,
mehr lesen

16.07.2018     Periimplantitis erstmals klassifiziert
Die American Academy of Periodontology (AAP) sowie die European Federation of Periodontology in ihren Zeitschriften „Journal of Periodontology“ sowie „Journal of Clinical Periodontology“ die offiziellen Ergebnisse des World
mehr lesen

28.11.2017    Neue Klassifikation parodontaler und periimplantärer Erkrankungen
Interview mit Prof. Søren Jepsen World Workshop 2017: Internationale Experten haben die Einteilung von Parodontalerkrankungen vollständig überarbeitetet, damit die Klassifikation in der Praxis einfacher angewendet werden kann.
mehr lesen

15.08.2017    DGDH-Jahrestagung: Bewährte Prophylaxe-Konzepte funktionieren auch bei Implantaten
„Prophylaxe periimplantärer Erkrankungen“ lautete der Titel der Multicenterstudie, die 21 Zahnarztpraxen und Dentalhygienikerinnen durchgeführt haben. Die Ergebnisse stellte Prof. Dr. Johannes Einwag Anfang Juli 2017 bei der 23. DH-Jahrestagung vor.
mehr lesen

16.05.2017    Umfrage: Deutsche vertrauen ihren Medikamenten Aktuelle Umfrageergebnisse vom Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie
Die Deutschen setzten auf sichere Arzneimittel und haben großes Vertrauen in die Medikamente. Das hat eine Umfrage ergeben. Allerdings haben die Befragten auch Angst.
mehr lesen

20.03.2017    CMD: Rückenschmerzen können im Mund beginnen Fehlstellung zwischen Schädel und Unterkiefer
Chronische Rückenschmerzen, ständige Kopfschmerzen, quälende Ohrenschmerzen: Inwieweit ein Zusammenhang zwischen Zahnlücken im Mund oder nächtliches Zähneknirschen besteht.
mehr lesen

20.03.2017    Fraunhofer-ISC: Bezahlbarer Zahnersatz für alle
Vollautomatisierte Herstellung von CAD/CAM-Blöcken für kostengünstige, hochwertige Prothetik
mehr lesen

16.03.2017    3D-Druck: Künstlicher Zahn bekämpft Bakterien Zahn aus Kunstharz mit antibakteriellem Salz
Niederländische Wissenschaftler entwickeln derzeit einen künstlichen Zahn, der andere Zähne vor Karies schützt. Was der Zahnersatz aus dem 3D-Druck künftig kann.
mehr lesen

16.03.2017    Schmerzmittel nur kurzfristig und in begrenzten Mengen nehmen Ohne Rücksprache mit Arzt nicht länger als drei Tage
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. So heißt es am Ende in Werbespots für Schmerzmittel. Die Einnahme dieser sollte jedoch nicht übertrieben werden. Was sonst passieren kann.
mehr lesen

16.03.2017    Medizintourismus in Deutschland boomt Immer mehr Patienten aus dem Ausland lassen sich hierzulande behandeln
Der Tourismus in Deutschland boomt. Das gilt auch für den Medizintourismus. Welche ausländischen Patienten sich am häufigsten in Deutschland behandeln lassen und welche Region ein Medizintouristen-Hotspot ist.n
mehr lesen

11.01.2017    Zahnfüllungen: KZBV veröffentlicht aktualisierte Patienteninformation Behandlungsalternativen in der Füllungstherapie
Die KZBV hat eine neue Broschüre für Patienten veröffentlicht. Darin gibt es alle Infos zu Zahnfüllungen und Behandlungsalternativen. Was die Broschüre Patienten noch bietet.
mehr lesen

11.01.2017    Fast jedes zehnte Antibiotika-Rezept stammt vom Zahnarzt
Zahnärzte in Deutschland verordneten im vergangenen Jahr umehr als 30 Millionen Tagesdosen Antibiotika.
mehr lesen

Öffnungszeiten

Zahnimplantate, Implantologie, Implantate
Montag 8:00 - 17:00
Dienstag 8:00 - 18:30
Mittwoch 8:00 - 15:00
Donnerstag 8:00 - 18:30
Freitag 8:00 - 14:30

News

Hier finden Sie Neuigkeiten aus unserer Praxis, der Gesundheitspolitik und der Zahnmedizin...

→ weitere Informationen